Die Geschichte der Drehbank

DMM_06-4826_Leitspindeldrehmaschine_aus_1810
© Deutsches Museum München

Glaubt man der griechischen Mythologie, so erfindet der Techniker und Baumeister Daidalos die Drehbank mit Schnürzeug. Die frühesten sicher nachgewiesenen Drechselarbeiten stammen aus einem römischen Grab aus dem 7. Jahrhundert v.Chr. Die moderne Drehbank mit Reitstock und Support entsteht Ende des 18. Jahrhunderts im frühkapitalistischen England. Heute gibt es keine Drehmaschine ohne CNC-Steuerung mehr.

  • Erschienen im Maschinenmarkt 32-33/2015
  • Der vollständige Artikel als PDF: Drehbank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.